Atemstörung (Fehlatmung)

Unter einer Atemstörung (Fehlatmung) wird die Veränderung des Atemrhythmus und der Atemfrequenz verstanden. Es kommt zu einer verspannten oder kontrahierten Atemmuskulatur. Diese Verspannungen können zu Schmerzen führen und die Atmung kann nicht mehr unbeschwert ablaufen. Die Schmerzen wiederum können zu einem Engegefühl im Brustkorb führen. Folgen einer Atemstörung können z.B. Kurzatmigkeit, Asthma, Druck- und Engegefühl, Schmerzen, Husten und / oder eine Stimmstörung sein.