Es handelt sich um eine Kommunikationsstörung. Betroffene Personen schweigen in bestimmten sozialen Situationen (selektiver Mutismus). Der Beginn ist im Kindesalter. Die Personen können sprechen, nur zeigen sie sich in bestimmten Situationen eher schüchtern. Sie sprechen zum Beispiel im Kindergarten oder in der Schule nicht bzw. nur sehr wenig.